Werden Sie Elternbeirat

Liebe Eltern,

der Elternbeirat des Ignaz-Kögler-Gymnasiums ist im Oktober nach zweijähriger Amtszeit neu zu wählen. Die Schule wird dafür zu einer Wahlversammlung der Eltern in die Aula einladen. Der Termin für diese Versammlung wird Ihnen im September durch die Schulleitung bekannt gegeben. Bevor gewählt wird, haben die Kandidaten Gelegenheit, sich kurz persönlich vorzustellen.

Der amtierende Elternbeirat bittet deshalb schon heute alle Eltern, sich zu überlegen, für dieses Ehrenamt zu kandidieren. Nutzen Sie die Chance der aktiven Mitgestaltung nahe am Puls des Schullebens.

Der zeitliche Aufwand für die Elternbeiräte ist überschaubar, man trifft sich etwa alle sechs Wochen zu einer abendlichen Sitzung. Des Weiteren sind wir bei den Schulfesten, Elternabenden und Elternsprechtagen aktiv. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit sich zu bestimmten Themen intensiver zu engagieren um so z.B. in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften Veränderungen an der Schule anzustoßen.

Doch zunächst noch einige grundsätzliche Bestimmungen zur Elternbeiratswahl an den Gymnasien:

Anders als zum Beispiel in den Grundschulen werden die Elternbeiräte hier von den Eltern direkt gewählt. Wahlberechtigt sind alle Eltern, deren Kinder das IKG besuchen.  Alle Wahlberechtigten, ausgenommen Lehrkräfte, die an dieser Schule unterrichten, sind auch wählbar. Eheleute dürfen allerdings nicht beide demselben Elternbeirat angehören.

Grundsätzlich wird pro 50 Schüler einer Schule eine Person in den Elternbeirat gewählt, die Gesamtzahl ist jedoch auf 12 Elternbeiräte pro Schule begrenzt. An unserer Schule wählen die Eltern also 12 Personen in den ehrenamtlich tätigen Elternbeirat.

Wenn Sie sich zur Mitarbeit entschließen, dann melden Sie sich bitte mit Ihrer Absichtserklärung beim derzeitigen Elternbeirat

per E-Mail unter ebr@ikg-elternbeirat.de

Zur Wahlversammlung sollten natürlich die Kandidaten in der Schule anwesend sein, um sich persönlich vorzustellen. Unmittelbar nach Feststellung des Wahlausgangs wird sich der neue Elternbeirat zu seiner konstituierenden Sitzung treffen.

Im Namen der Schulfamilie freut sich der amtierende Elternbeirat, wenn auch in der nächsten Wahlperiode ein starkes Gremium die Interessen der Eltern in vertrauensvoller, engagierter Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern vertritt.

Mit freundlichen Grüßen

Eric Lembeck
Vorsitzender des Elternbeirates