Vortrag Prof. Sacher

Veranstaltungshinweis der Schulleitung:

Eltern und Lehrer in gemeinsamer Verantwortung

Bildungserfolg und Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes – das sind zentrale Ziele, die Schule und Elternhaus gleichermaßen anstreben. Um dies zu erreichen, bedarf es eines Klimas des gegenseitigen Vertrauens, des Verständnisses und der Verständigung. Im vergangenen Schuljahr 2014/15 hat ein Arbeitskreis aus Lehrkräften und Eltern des Ignaz-Kögler-Gymnasiums in unmittelbarer Absprache mit den von ihnen vertretenen Gremien ein Konzept zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft entwickelt, das diesen gemeinsamen Zielen Rechnung trägt. Wichtige Leitgedanken, die ihre Verankerung auch in unserer Wertevereinbarung finden, sind dabei:

· Eltern und Lehrkräfte agieren auf gleicher Augenhöhe in gleicher Verantwortung.

· Im Bewusstsein ihrer gemeinsamen Aufgabe und Zielsetzung streben sie in ihrem pädagogischen Handeln wechselseitige Unterstützung und Stärkung an.

· Ihr Verhältnis zueinander ist getragen von einer angstfreien, offenen und einander respektierenden Kommunikation.

Die Rückmeldungen der Eltern und Lehrkräfte aber auch der Schülervertreter machten deutlich, wie sehr vor allem der Aspekt der Kommunikation ausschlaggebend für ein gelingendes Miteinander ist. Gesprächsanlässe zu schaffen und zu nutzen, bei denen Eltern und Lehrer sich ohne problembezogenen Anlass zwanglos kennenlernen und austauschen können, gehört zu einem grundsätzlichen Ziel des Konzepts. Eine Möglichkeit dazu bietet sich für Sie, liebe Eltern zusammen mit allen unseren Lehrkräften, gleich zu Beginn des Schuljahrs mit einer eigens dazu initiierten Abendveranstaltung: Für Donnerstag, den 1.10.2015, konnten wir Prof. Dr. Dr. Werner Sacher gewinnen, der in seinem Vortrag Bedingungen und Wege einer gelungenen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft aufzeigt. Anschließend haben Sie Gelegenheit darüber mit den Lehrkräften zwanglos ins Gespräch zu kommen und einander kennenzulernen. Wir möchten Sie daher ganz herzlich dazu einladen und würden uns über Ihr Kommen sehr freuen. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Aula des IKGs.

Das Konzept der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft können Sie über unsere Homepage einsehen: http://www.ikg-landsberg.de/unsere-schule/wertevereinbarung-1/150417-ikg-konzeptentwurf-kesch-end-hp.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *