Legasthenie und Dyskalkulie

Umfrage des Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute auf die aktuelle Umfrage des Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. hinweisen. Der LVL Bayern vertritt auf Landesebene seit über 30 Jahren die Interessen von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche und  Rechenschwäche sowie insbesondere mit Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) und Rechenstörung (Dyskalkulie).

Der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. sieht aufgrund vieler Rückmeldungen betroffener Eltern die Notwendigkeit einer eventuellen Nachbesserung der neuen gesetzlichen Regelungen (nach der Bayerischen Schulordnung BaySchO 1.8.2016 § 31-36) zur Lese-Rechtschreib-Störung. Um erst mal ein umfassendes Bild der momentanen Situation zu erhalten, hat der Verband eine Umfrage zur Thematik gestartet. Diese ist direkt auf der Startseite der Homepage unter: https://www.legasthenie-bayern.de/ zu finden. Die Teilnahme wird selbstverständlich anonymisiert erfasst.

Bitte informieren Sie Ihre Eltern von dieser Umfrage, um möglichst viele Daten erheben zu
können. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorsitzende
Susanne Arndt

Veröffentlicht unter LEV